Und noch immer zwischen denken und fühlen zwischen wissen vermissen suchen und finden --- x




sample image


FR?HLINGSANFANG




verdammt, ich f?hl mich verarscht
1.3.05 14:57





Music was my first love
And it will be my last
Music of the future
And music of the past

To live without my music
Would be impossible to do
In this world of troubles
My music pulls me through

MUSIC WAS MY FIRST LOVE
AND IT WILL BE MY LAST
MUSIC OF THE FUTURE
AND MUSIC OF THE PAST






(John Miles)



sample image


ehm... hust
(photostory, grade in dem moment kam eine masse von menschen auf die stra?e, auf der wir.. standen/sa?en/lagen.. deswegen und so.)

<-- ja ne, dreht ma euren kopf so, dass die verbundene augenbraue der mund ist. ohman, das macht mich echt fertig..lol
4.3.05 22:22


alsoo juuut. dann blog ich mal wat scheenes
was gibts denn zum beispiel neues bei mir.. ehm

hei?e news: katrin hat ne zwei in deutsch
ok n?, das war jetzt schei?e
versuchen wirs nochmal:


(JAY, toller anfang)


jestern wollten wa so die photostory weitermachen (abgabetermin ist der dienstag (wir sind auch nich im stre? oder so)), hatten dann auch alle die jeweiligen klamotten an, lagen mitten auf der stra?e und machten photos. christina holt das messer raus: so, jetz machmer mal hart auf hart
(lol)
gut, lieg da also so rum und christina+co. auf mir drauf und tun so, als ob se mir wat einritzen. pl?tzlich kommen die nachbarn
"was macht ihr denn hier f?rn scheeei?? macht, dass ihr hier verschwindet, aber dalli, eure messen k?nnt ihr woanders abhalten, was solln denn die kinder denken?!"
jaja, wie verderben die ganzen armen kinder lol. nunja. wir bekamen m?chtig anschiss, aber so nen lachkick hatte ich lange nicht mehr
unser erkennungszeichen ist das wort NEX, hei?t auf deutsch "gewaltsamer tod, mord"
eehm... KREATIV nenn ich sowas. lol



und es schneit hier. bzw es hat geschneit, die ganze letzte woche, jetzt ist nurnoch alles vereist. und diese dummen verfickten nachbarn halten es nicht f?r n?tig, ihren d?mlichen weg zu fegen. aber sich ?ber die auslassen, die den rasen verschmutzen +grml+ bin am donnerstag dann hochkannt ?ber mein fahrrad geflogen, immer sch?n auf die fresse. ich war leicht.. aggressiv. hab dann um sechs uhr morgens unsre nachbarn beleidig - ohman XD

und.. joaaa ich hab hier sonen spa?igen ball, der das handgelenk trainiert, aber irgendwie klappt das nie so, wie ichs mag. und so. ehm.. ich bin aber nicht zu d?mlich daf?r! gnar. gestern hab ichs auch geschafft, verdammt

-stille-
sina: sch?ne musik, oder?
(bei diesem satz bekam ich den gr??ten lachkick meines lebens. bzw ich kann mich an nichts lustigeres erinnern. hab bestimmt 20 min durchgelacht. (fragt mich nicht, wieso)






ich werd dann wahrscheinlich doch kein referat ?ber "vielleicht lieber morgen" halten. will mir n?mlich nicht vorstellen, wie das dann abl?uft; bevor ich da dinge sage, die niemanden was angeht, lass ichs lieber ganz (seltsamer satz)
egal, hab ja noch zeit, mich zu entscheiden


?brigens ist jensi boy echt seltsam. also. ?h. stellt euch eine klasse vor, die diesen lehrer nur lustig findet (lustig im bezug auf l?cherlich); dann will dieser lehrer, dass wir ein total d?mlich lied singen
(der text geht ungef?hr so: ever gentle, ever smiling, and the cares of life be guiding (oder so ?hnlich); ich meine.. HUST? sowas sing ich doch nicht? O_o)
ok. er f?ngt an zu singen. ecki f?ngt an zu singen (XD). alle andren bleiben still.
jensi: heeeeeeey supeeer, und jetzt zweistimmig!
XD ohman, der ist zu kuhl f?r diese welt.

erz?hlte ich schon, das wir jetzt ne tabakpflanze in unsrer klasse haben? h?chstwahrscheinlich nicht
ecki brachte sie mit, wir sagten ihm, dasser ja unheimlich sozial sei und seine antwort darauf war so ungef?hr: die pflanze stinkt
das meinte er ernst.
wir sprayten sie mit deo ein, begossen sie mit apfelsaft und schminkten sie (ernsthaft! mit diesen probe-make-up-p?ckchen.. ohman lol) ---> jetzt m?sst ihr aber auch wissen, das der vorg?nger von erica (so hei?t die tabakpflanze) das auch alles verkraftete. sogar ziemlich gut. *herbert t?tschel*
nunja.. nach ca. 5 minuten fing pl?tzlich alles an, nach schei?e zu riechen. ALLES XD und der geruch biss sich in unsre klamotten, in die haare und in.. alles? lol
ich wei? echt nich, was das da f?r ne reaktion im blumenpott war, aber es muss... hart gewesen sein. ohman
unsre klasse stinkt (jetzt ja sowieso)

ok, was gibts sonst noch so.. ehm, heute abend spielt meine mit-lieblings-band in bremen. das deprimiert, weil ich heut abend nicht kann.
the shocks
wer hier irgendwo in der n?he wohnt, sollte dahin gehen.




ahja und ich bekam gestern eine karte f?r ein angeblich seehr tolles basketball spiel. ohja, da freut sich die katrin.. lol. bin ja so ein fan, hahahaha juhuuu
basketball.. ohman, das ist hart. hat jmd lust, mich zu begleiten? (x




und in italienisch feiern wir ein fest. und ich darf luftschlangen mitbringen. und meine lieblingstischdecke. <--- wie, ihr habt keine lieblingstischdecke? O_o

?rbigens ist torsten, unser mitbewohner aus der milchfabrik, nur undercover-milchmitarbeiter. eigentlich isser der bruder von sido, und wir seine g?ngsta-babes. hahaha. und das hier ist sein blog, aber nur anders, also.. jo. sido ist schon toll. lol


also ich hoffe, das reicht jetzt


nein moment, mag noch erz?hlen, dass wir donnerstag in der bio und poli std zu einer rechtsextremisten-informations ausstellung gingen. also.. es war leicht.. depremierend? die h?lfte meiner klasse verband skinheads mit nazis. oh yeah, das h?rt man gern. und teilweise wurde es da auch so dargestellt, was ich besonders d?mlich fand. und das die alles so verfickt verallgemeinern. zB thema musik. da wurden die musikrichtungen darkwave/ebm, techno, punk/oi und black metal angesprochen. so von wegen, dass diese richtungen sich ja immermehr rechts orientieren w?rden und - im gegensatz zu fr?her - diese typen nicht mehr den eigentlichen prinzipien enstprechen.
bei dem thema musik wurde ich echt aggressiv.
lasst DJ ADOLF (ohman.. XD) doch rumeiern, lasst landser, absurd und wie se alle hei?en doch ihre musik machen. ist doch nicht euer problem. meine g?te, es ist MUSIK --> es ist, meiner meinung nach, sowieso l?cherlich, jmd texte zB zu verbieten und..
ich wurd grad zum essen gerufen
denkt euch euren teil; im letzten jahr hab ich mehr und mehr die erfahrung gemacht, dass extremisten, ob links oder rechts, eigentlich auf der gleichen stufe stehen. radikal ist schwul. extremismus nervt.


mit dem abschlussworten von den onkelz:





Bin ich der Schutzgeist der Scheisse?
Verloren in Tr?umen
Ich versuchte zu l?cheln
Mich nicht zu ergeben
Deprimiert und ern?chtert
Wie noch nie in meinem Leben
Die letzte Flasche ist leer
Und jetzt fiel der Regen.
Ich stehe auf
Meinem Schicksal entgegen
Ich lasse alles zur?ck
Alles und jeden


(lol, na dann viel spa? beim lesen :P)
5.3.05 12:16


you go to all those protest,
against exploitation and oppression
but you're still some rich bastard's slave..


nunja.

gewisse leute lesen die bravo, aber das st?rt mich alles nicht. na und!

not being a part of all that
that's not the problem
the problem is
i can't find anything i REALLY want to believe in


naaaa, welcher film isses? hust.
schlechtgef?rbte haare ?berall, dabdada. sido ist immer noch nicht zuhause, ich glaub, die milchfabrik belastet ihn stark. ach verdammt, ich geh haare waschen

staubsauger staubsauger, steffi steffi steffi
dammdammdamm


ich mag .. gewisse bands. haha!
7.3.05 20:38


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de